GERMAN Kanacken dürfen gegen Compact-Redakteur Elsässer auf Facebook offen mit Eigenfoto und Echtnamen Todesdrohungen posten

Spread the love

Jürgen Elsässer, ehemals links, nun deutscher Patriot, erlebt nun, was seit Jahrzehnte Nationale erlebt haben: Meinungsterror.

 

[Quelle: http://www.compact-online.de/mordaufrufe-gegen-compact-chefredakteur/]

[Alles Fotos hier unten sind nur von mir, John de Nugent, hinzugefügt worden!!!]

Mordaufrufe gegen COMPACT-Chefredakteur

138

Islamistische Gewalttäter und orientalische Rambos organisieren Shit-Storm auf Facebook. Über 700 Zuschriften mit Beleidigungen und Drohungen.

facebook-yarmulke-young-jew

Wenn es eines Beweises bedurft hätte, was uns Deutschen und unseren noch bestehenden Freiheitsrechten droht, wenn der Islam weiter Einfluss gewinnt, so sind es die massenhaften Mordaufrufe und Gewaltdrohungen, die in den letzten zwei Tagen gegen mich eingegangen sind. (Dokumentation am Ende dieses Beitrags)

islam-europe-watering-tree-to-hang

*** Gegen die Islamisierung Deutschlands: COMPACT mit dem „Mut zur Wahrheit“! Unterstützen Sie uns durch ein Abonnement! ***

Abo-button 2016-06Gezählt habe bisher knapp 700 öffentliche Kommentare und zusätzlich etwa eben so viele persönliche Nachrichten. Zumeist wurden Sie von Usern abgeschickt, die sich auf ihrem FB-Profil mit Namen und Foto identifizierbar machen – das heißt, diese Leute gehen frech davon aus, dass sie sowieso nicht strafrechtlich belangt werden, weil ihnen der deutsche Staat alles nachsieht…

crescent-finial-alem-Minaret_roof_constanta-romania-mosque-islam-muslim

Um was geht es? Ich hatte auf meinem Blog einen Artikel mit der Überschrift „Özil gehört NICHT in die Nationalmannschaft: Er liebt den Islam, nicht Deutschland“ geschrieben und in den sozialen Netzwerken geteilt. Begründet hatte ich meine These mit Özils kürzlichem Mekka-Besuch in Pilgertracht, den er selbst auf Facebook stolz beworben hatte, und seine bis heute bestehende Weigerung, vor Spielbeginn die Nationalhymne zu singen – er bete lieber in dieser Zeit zu Allah… Ich hatte explizit nicht bestritten, dass ein Moslem wie Özil Deutscher sein könne – aber gefordert, dass ein Minimum an Bekenntnis zu unserem Land erforderlich ist, wenn einer Deutschland in der Welt vertreten will, also etwa als Nationalspieler oder auch als Regierungsmitglied. In jedem anderen Land dieser Welt wäre ein solches Junktim selbstverständlich…

*** Gegen die Islamisierung Deutschlands: COMPACT mit dem „Mut zur Wahrheit“! Unterstützen Sie uns durch ein Abonnement! ***

Der Post wurde auf meinem Blog etwa 45.000 mal gelesen; auf Facebook wurde er über 2.000 mal gelikt und über 1.000 mal geteilt. Natürlich gab es eine heftige Debatte, und natürlich muss ich mir gefallen lassen, dass Leute – auch Nicht-Muslime – meine Position im heutigen Meinungsklima als „rassistisch“ oder „Nazi“ verteufeln. Aber 80 Prozent der Kommentatoren und Mitteilungsschreiber ging es nicht einmal um solche kläglichen Rudimente einer politischen Auseinandersetzung, sondern nur um Beleidigung und Hass – und diese 80 Prozent waren fast ausschließlich Muslime mit türkischen, arabischen oder balkanischen Namen. „Hurensohn“ ist sozusagen das mildeste Schimpfwort, was diese Leute aufzubieten haben. Dann geht es immer tiefer hinein in den Fäkalbereich.

islam-burning-skull

Mehrere Dutzend (!) der Reaktionen enthalten unmissverständliche Aufrufe oder Ankündigen, Mitglieder meiner Familie oder mich zu verletzten, zu vergewaltigen oder zu töten. Wohlgemerkt: Diese Drohungen kommen nicht vom IS oder al-Qaida! Es sind offensichtlich ganz gewöhnliche muslimische Migranten, viele wohl mit deutschem Pass, die es sich nicht nehmen lassen, eine inhaltliche Auseinandersetzung mit Todesdrohungen zu garnieren! Was wird aus den Resten unserer Meinungsfreiheit, wenn diese religiösen Fanatiker, die sich bisweilen auch als gutintegriert kostümieren, noch stärker werden? Was passiert, wenn sie durch weiteren unkontrollierte Zuzug noch Nachschub bekommen?

*** Gegen die Islamisierung Deutschlands: COMPACT mit dem „Mut zur Wahrheit“! Unterstützen Sie uns durch ein Abonnement! ***

Die letzten zwei Tage haben mir bewiesen, wie bedroht Deutschland durch die islamische Invasion ist – nicht nur abstrakt unser Rechtssystem, sondern auch ganz konkret wir als Menschen, als Deutsche. Wenn wir dagegen nicht aufstehen und uns die Zumutungen einer intoleranten Religion weiter gefallen lassen, sind wir verloren.

islam-at-war-screaming-muslims

Abo-button 2016-06COMPACT-Magazin wird jedenfalls nicht wanken und nicht weichen. Wir werden uns den „Mut zur Wahrheit“ nicht nehmen lassen, auch nicht durch Drohungen und Gewalt. COMPACT ist das publizistische Maschinengewehr der Volkssouveränität, wir geben der schweigenden Mehrheit eine Stimme. Bitte empfehlen Sie uns weiter und unterstützen Sie uns durch ein Abonnement!

Herzlich, Ihr Jürgen Elsässer, Chefredakteur COMPACT-Magazin

Gegen US- und EU-Herrschaft. Für Europa als Verbund der Vaterländer. Dafür steht COMPACT. Unterstützen Sie uns mit einem Abo – hier abschließen


Es folgt eine Zitatenlese aus meinem Facebook-Account mit Morddrohungen und Gewaltaufrufen. Die Liste ist unvollständig! Rechtschreibung wurde im Original belassen….

Krasniqi Ahmet Ramadan

Wenn ich dich nur erwische du kleiner nazii was hast du über den özil gesagt du kleiner hurensohn????!!!!???? Ich werd dich umbringen ! Ich werd dich über all finden egal wo du steckst du werst nicht mehr lange leben

Hast mich verstanden ich wir werden dich alle umbringen kannst im fernsehr schon mal preis geben das du von albanern türken bedroht werst und sie dich umbringen werden

Mutlu Gebes

Ich sage dir mal was.pass liebet am deiner stelle auf wenn du mit deinem Auto mit deiner Famillie losfährst das nicht eine Bombr hoch geht.übertreib nicht mit deiner kritik…….Gez. PKK

musulmans-contre-francais-muslims-agaoinst-all-french

Taha Hedroj

Du gehörst geschlachtet du bastard

Manuu Pralla

du nationalsoziallist stirb du Hurensohn

Tugay Sevinc

Du hurensohn Nazi , ich schick dir Zigeuner die machen drive by vom Wohnwagen und schissen auf dich Du elender Hurensohn

Cango Ticara

Du arschgefickter hurensohn mesut özil soll deine Mutter ficken du Bastard. Du nazischwein wirst früher oder später dafür von dem richtigen aufs Maul bekommen du wixxer. Wir Ausländer werden nicht nur die national 11 sondern auch alles andere übernehmen du dreckskerl sowas wie dich gehört vergast

Gottloser nuttensohn

Bestimmt War dein Vater schwul

Verrecke an deinem Schweinefleisch

giant-pig-atop-kaaba-medina-halal-islam-muslim

Fevzican Talas

Du rassistischer schwein komm du mal nach Dortmund und da reden wir mal persönlich und warte in Zukunft wie Erdoğan euch alle ficken wird

Edo Medo Bosancero

Jürgen ich hoffe wir laufen uns demnächst mal wieder über den weg.. solange vergnüge ich mich mit deiner ehlenden nazi mutter du hurensohn ihr deutschen seid einfach nur erbärmlich chhrt tfuuu auf deine pedo fresse

Un Ötig

Würde gerne ein paar Stunden alleine mit deiner Tochter und Frau verbringen du bringst es ja nicht. Mehr guten Morgen 😉

Eren Aras

ich hoffe du hurensohn stirbst

migrant-muslim-refugee-litter-filth-hungary

Dustin Avdullahi

Allah wird dich bestrafen

Serhat Isik

Ich Ficke deine elende Mutter du hurensohn warte ab wenn du stirbst Tag der Abrechnung dann wirst du von ALLAH bestraft dann gibt es keine Ausreden mehr du Hundesohn

Bajric Mevludin

Scheiss hurenshon, ich fick deine nazionalistische mutter

Bora Escobar

Du voll idiot jeder aus meiner gegend jagt dich für so dumme postings

muslim-paki-rotherham-threatens-bf

Mo Sen-egal

Salam Bruder Du bist der Abschaum der Nation, doch wir stehn zu dir und platziern im Bundestag ausversehn C4😂😂😂😂 Spaß bei Seite aber meiner Meinung nach bist du wirklich ein rotz von Mensch. Ich hoffe du akzeptierst meine Meinung und wenn nicht ist es auch nicht schlimm weil hier ja Meinungsfreiheit groß geschrieben wird.

Muhammet Yorulmaz

Du Sohn einer Jüdin, ich ficke dein Vater du kafir. Komm und sag das mal einen Moslem ins Gesicht du Köter

Bilal Sdg

InshAllah wirst du noch rechtgeleitet ansonsten für immer Vernichtet! Das ist meine Aussage nicht verallgemeinern! In toleranter Islam Hasser !

Honour-Killing-arab-muslim-shooting-Cartoon

Jafar Brada

Du hurensohn kommst also aus leipzig

Ich freue mich schon

Wenn wir uns sehen

Und du wie ne hure schreien wirst

Die von 30 Araber gebumst wird

Jamal Sadik

Du dreckiges Schwein. Özil ist ein Moslem und bleibt ein Moslem und wenn dir das nicht gefällt dann verpiss dich. Moslem Hasser müssen eingesperrt werden.

Britischer Politiker: “Dort lauert die Gefahr, nicht bei den friendlichen Muslimen.”

brit-media-wn-the-problem-not muslims-blacks

Er Ay

Jürgen wenn ich dich sehe tuhe ich dich erwürgen.. Ein schnelles freestyle auf dein nacken du hundesohn,özil hat mehr für dein land getahn als du selbst du piko ich teile dich auf meine seite dass jeder ausländer dich meldet & natürlich auch deine landsleute was auch schon geschehen ist… Du bist ein Hurensohn mehr nicht,in facebook hast du so große eier um sowas zu posten dann noch sowas darüber zu schreiben du HUND. Ich wette mit dir auf alles wenn du hier her kommst hochhäuser 68 in lampertheim 68623 werde ich persöhnlich dich bankrot abziehen Danach erst boxxen du fisch ohne den ausländern seit ihr im endeffekt auch nicht s hast du es gecheckt?? Du bist in mein augen kein mann ehrlich !! Ich (18) könnte dein vateer sein weil du sooooo eine pussy bist.. Und meine freundin ist mehr mann als du !! (Die ist deutsche)

muslim-black-attack-white-nations-cartoon-video

Also frau.jürgen elsässer trau dich bloß nicht in mein und mein jungs ihr gebiet rein (von offenbach über mannheim bis lampertheim) ich brech dir aaallle deine knochen mit ein feger du NUTTENTOCHTER

Dion Alba

Ich weiß gar nicht welche Beleidigung zu dir am meisten passt! Du bist eine Schande für Deutschland verpiss dich du nutten

Deine Mutter war ne nutte und di bist nur das Kind eines drecks freiers der deine dreckige nutten Mutter geschwängert hat Wie kann man so rechts sein ich würde dir soooo gerne auch was rechtes gebes.. meine rechte Kelle!! So ein pack wie du schürt nur Hass

gott-sei-dank-muslime-nicht-nazis

Safak Yildiz

Menschen wie dich sollte man trocken in den arsch ficken und mesut Özil sollte der erste sein der damit anfängt …..du Witz Figur…..

Janosch Lewandrowski

Was sind sie für ein Mensch?

Setz mal dein Aluhut ab!!

Ich hoffe du stirbst qualvoll an Aids!

Hadi El-Rubei Muse

In 10 Jahren wird es in Deutschland nur noch Muslime geben aufjedenfall 50% ,und keiner kann was dagegen tuen du idiot. .. Nicht nur und auch nicht Hitler semel

muslim-jew-leaders-put-white-women-in-burkhas

Dennis Podbicanin

Verreck du Bastard

Abdel El Kader

Du kleiner … geh dich vergraben du Islamhasser ohne uns terroristen wie ihr ja sagt hättet ihr nix ohne uns Ausländer gäbe es kein Deutschland wie du es kennst du isst döner Hersteller ein Türke du gehst Eis essen Hersteller Italiener Italiener sind zwar nicht alle Muslimen aber was wenn ohne Mesut währe die Deutsche Nationalmannschaft nix weil Teamgeist dazu gehört und wenn ein Fußball Spieler sein Respekt vor anderen Religionen zeigt warum kann das dann so ein Jürgen auch nicht kannst du mir die Frage beantworten nein weil du benebelt bist von der Gesellschaft die so genannten kanacken mein lieber sind nicht alle so wie du denkst also zieh oder mach keinen runter wenn er eine andere Religion eine andere Sprache spricht oder weil er aus einem anderen Land kommt Mensch ist Mensch aber auch Unmenschen müssen sowas verstehen wenn du dir das durchliest danke ich dir und lass es dir durch den Kopf gehen

Burak Nazli

Hey lieber Jürgen Elsässer (Aka der größte hurensohn der je existiert hat und je existieren wird ) darf ich dir mal was sagen du votze nicht Kopf ? Du guckst doch wahrscheinlich auch gerne Fußball ins besondere wahrscheinlich auch die EM aber tust mir leid mein lieber Idiot wenn ich es dir sagen muss aber die deutsche Mannschaft besteht aus größtem Teil aus Ausländern aber keine angst du hure die EM werden wir AUSLÄNDER wieder euer arschloch retten so wie wir Deutschland wieder nach dem Krieg wieder aufgebaut haben okeyyyy

truemmerfrau-berlin

 

eine neben Wirkung hatte das ganze auch wir haben eure Frauen gefickt und genüsslich ein Döner gegessen den du wahrscheinlich auch gerne ist Ok das warst von mir peace Outlook du Inzest Geburt

Ahm Ed

Du kleiner verdammter drecks Nazi, raus mit dir aus Deutschland du Niemand. Was maßt du dir an über andere zu urteilen du Nichts.

Cem Urf

So Jürgen jetzt hast du ein Fehler getan arm seliger Mensch wieso hat deine Mutter dich nicht abgetrieben du Hunde Sohn

Halt deine fresse in Zukunft oder geh einem asylanten einen Blasen du Transe

den-teufel-ins-haus-geholt1-1024x614

Cihan Ha

Du Knecht wenn du schon likes kaufst pass auf das keine Ausländer dabei sind du dämliches stück dreck

 

 

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

  1. VOLKER SPIELMANN am

    Geschickt wählten die VSA ihre Kolonisten für den deutschen Rumpfstaat aus

    Hätten die nordamerikanischen Wilden beispielsweise Schotten als Kolonisten in den deutschen Rumpfstaat geschickt, um die deutsche Urbevölkerung zu knechten, so hätte es ihnen leicht widerfahren können, daß sich diese mit der deutschen Urbevölkerung verbrüdern und mit der Zeit gar mit jener verschmelzen würden – dieses Mißgeschick widerfuhr nämlich den Engländern mit ihren ersten Siedlern in Irland, die nach und nach die irische Sprache und Gebräuche annahmen und später auf Seiten der Iren gegen die Engländer gekämpft haben. Dies wird den VSA aber mit den Mohammedanern im deutschen Rumpfstaat nicht zustoßen, warum weiß Rousseau: „Es ist unmöglich, mit Leuten, die man für verdammt hält, in Frieden zu leben; sie lieben hieße Gott hassen, der sie bestraft. Es bleibt keine andere Wahl, als sie zu bekehren oder zu peinigen.“ Daher werden die mohammedanischen Kolonisten immer eine Geißel für die deutsche Urbevölkerung bleiben und den VSA die Besatzungstruppen weitgehend ersparen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß Euro zerstört werden muß!

  2. GERD SCHOBER am

    Das Problem ist die schiere Masse der deplatzierten Personen. Solange das nicht durch rigorose Massenrepatriierung angegangen wird – ohne Rücksicht auf “Integration” oder Sozialisation – wird sich absolut nichts ändern. Und darauf zu warten, daß sie der einzelne Mohamedaner anpaßt, ist geradezu schon ein Merkelismus.

  3. Hallo Herr Elsässer,

    ich bitte Sie doch sehr die angespannte Situation nicht noch mehr zu eskalieren.
    Sie wissen und viele andere wissen es auch, wie eine Retourkutsche seitens der Erdowahn-Kampftruppe
    mithilfe der Soros-Kampftruppen aussehen wird.

    Und ja, das Ziel ist Krieg, deshalb spalten wir uns nicht an Kleinigkeiten auf.
    Ob Özil nun die Hymne singt oder lieber gen Mekka betet, ist mir eigentlich egal.
    Na gut, eine Fußball-WM/EM mag ein Wettkampf sein, der nationalistisch denkt. Aber es ist Sport.
    Solche Spiele sind politisch, aber es sind Spiele für den Frieden.
    Diese Spiele sollen statt Kriegen gespielt werden – in diesem Sinne dürfen sie nationalistisch sein.
    Aber es sind Spiele statt Kriege!

    Die Repliken auf ihre durchaus engstirnige Ansage, sind der Ausdruck der Verlierer.
    Unglaublich was da geschrieben steht, zumal die wirklichen Nazis genau so spielen:
    divide & impera.

  4. UNSER KATER am

    Zu den Facebook Kommentaren und ihren Verfassern erübrigt sich jede Bewertung. Es wurde auch hinlänglich schon geschrieben. Ich wünsche Ihnen, dass keiner der Sprenggläubigen jemals auch nur ansatzweise Gelegenheit bekommt, seine Drohungen wahr zu machen.
    Aber mal ein anderer Aspekt:
    Ich selber bin jedes mal erleichtert, wenn hier oder anderswo ein Kommentator von der Wut und Wehrhaftigkeit der Deutschen schreibt (da weiß jemand hoffentlich mehr als ich), weil ich im täglichen Leben das allerdings anders wahr nehme. Ich begegne beruflich täglich vielen Menschen und ein paar locker dahin gestreute Nebensätze führen schnell mal zu dem Thema “Flüchtlinge”. Auch wenn die Realitätsverweigerung allmählich leicht abnimmt, sind doch die meisten uninformiert und träge.

    Ich werde immer frustrierter, selbst die Geschichte mit Niklas aus Bonn kannte kein einziger. In kurzen Gesprächen, kann man die Leute nur daraufhin weisen, dass sie sich mal im www. informieren sollten.
    Wenn man im engeren Bekanntenkreis auf die Lage hinweist, dabei etwas mehr ins Detail gehen kann und ggf. noch die Anregung gibt, sich vorzubereiten- wird man belächelt (“Komm, übertreib jetzt mal nicht! Ist zwar nicht toll, was so läuft. Aber so was passiert hier garantiert nicht.”) oder das Gespräch wird irgendwann abgebrochen: ” Du hast ja Recht, ich ertrag das aber jetzt nicht. Darüber will ich nicht mehr nachdenken.”

    Irgendeiner meiner Vorredner schrieb sinngemäß: “…so lange es noch Brot und Spiele gibt, bleibt die Masse stumm…” Ja, leider! Aber nicht nur deswegen sind die meisten einfach zu bequem.
    Und um ehrlich zu sein, selbst meine Natur-deutschen Mitmenschen halte ich langsam für beschränkt. Denn selbst mit der Propaganda aus dem MSM sollte man/frau doch einfach mal nachdenken, wie sich die Bevölkerungszahlen in 2 Generationen weiter verhalten werden…, welche Kosten auf den steuerzahlenden Teil der Bevölkerung zu kommen, vom Konfliktpotential gar nicht geredet. Keiner kalkuliert ein, wie das Leben der eigenen Kinder oder Enkel aussehen mag (vorausgesetzt, es kommt nicht zu bürgerkriegsartigen Zuständen- welche ich aber leider für sehr wahrscheinlich halte).
    Ich wage hier mal die Prognose, dass wir in 2017 keine Bundestagswahl erleben werden. Der dann zu diesem Zeitpunkt nämlich bereits ausgerufene Notstand (Düsseldorf- der Name der Stadt ist beliebig austauschbar- reloaded) wird es verhindern. Alles eine Frage des Timing.
    Und nun zum Schluss: (auch das ein Aspekt, den einer der Vorredner schon ansprach)- auch ich kann mich an das überhebliche und arrogante Gefrage der (durchaus grundsätzlich netten und nicht bösartigen) Westdeutschen 1989/90 erinnern, wie man das in der DDR eigentlich nur so lange hinnehmen konnte und sich nicht dagegen gewehrt hat. Heute kann man sagen: Seht ihr, ihr seid noch viel schlimmer. Nicht nur, dass ihr euch nicht wehrt, ihr unterstützt es auch noch und klatscht dazu, obwohl es keine flächendeckendes IM-Stasi Netz gibt und euch nicht schon (wie mir 1987 mit 17J) von eurem Vater beigebracht wurde, wie man sich im Notfall bei einer Stasi-Festnahme am besten verhält.
    Volk steht auf- und Sturm bricht los. ??? Ich glaube leider nicht mehr daran.

  5. AFFE MIT WAFFE am

    Heute ist es keine Explosion, die uns den Garaus machen wird, sondern eine Implosion. Viel zu langsam begreift die Bevölkerung, welchen Geistes Kind die sogenannte “Wertgemeinschaft” ist. Es beginnt mit der Angst vor der brutalen Gewalt, Tritten gegen den Kopf, Antanzen, Begrapschen in Schwimmbädern und endet mit Terroranschlägen extremer Islamisten, die zu Hunderten in die EU strömen. Je mehr die verkauften Journalisten lügen und vertuschen, die Islamverbände auf das Grundgesetz pochen, wenn sie demokratische Parteien diffamieren, desto mehr gießt der “Staat” Öl ins Feuer, fördert Bespitzelung und Diffamierung und hetzt gegen große Teile der Bevölkerung. 100 Millionen Euro hat er für den Kampf gegen Rechts bereit gestellt und unterstützt unter anderem Antifa-Gruppen, die mit großer Gewalt gegen die eigenen Polizeikräfte vorgehen. Wie verkommen kann eine Gesellschaft noch sein? Vieles, was gestern undenkbar erschien, ist bereits traurige Realität. Mögen Null- oder Negativzinsen und das drohende Bargeldverbot mit ihren noch nicht absehbaren katastrophalen Folgen ein sichtbares Symbol für die „Umkehr aller Werte“ sein, so wiegt die Unberechenbarkeit von Haltungen weit schwerer. Wer vermochte sich Frauenrechtler vorzustellen, die nach zahlreichen Übergriffen gegen Frauen überwiegend muslimischer Täter, die Opfer verhöhnend, Verständnis für die Täter fordern? Und wer hätte gedacht, dass Kirchenfürsten angesichts brutaler Verfolgung ihrer Gläubigen durch Muslims im Nahen Osten und sogar in deutschen Asylantenheimen nicht etwa um Unterstützung für die drangsalierten Christen bitten, sondern um mehr Verständnis für Muslims? Man kann es schon laut krachen hören, im Gebälk dieser Gesellschaft und der Staaten. Die Auflösung der zentralen Strukturen ist schon längst im Gang. Es hat wenig mehr als zwei Jahrzehnte linksgrüner Indoktrination und naiver Sorglosigkeit der Bürger gebraucht, um das zu erreichen. Heute regieren Doppeldenk und Neusprech. Nicht einmal das Geschlecht eines Menschen ist mehr sicher. Wir sollten begreifen, dass jede Kultur, ähnlich einem biologischen Organismus eine Art Immunsystem besitzt, das fremde kulturelle DNA erst einmal abkapselt, um die eigene Kultur, das Rückgrat jeder Gesellschaft zu schützen. Wenn sich dieses Immunsystem sich durch Ideologen, Kulturrelativierer und Inquisitoren selbst zerstört, ist es zu spät. Mein Großvater und mein Vater erlebten, wie in Hiroshima und Nagasaki tausende von nichstahnenden Menschen bei lebendigem Leibe in einer grellen Explosion verbrannt wurden, das niederträchtigste Verbrechen der Menschheitgeschichte. Und als Nachwehen erleben wir gerade die Implosion dieser verlogenen “Zivilisation”, die den Keim der Selbstzerstörung in sich trägt.

  6. Diese Kommentare aus der Ecke der “Friedensreligion” zeigen es sehr deutlich, der Islam gehört nicht zu Deutschland und Europa und man sollte auch verhindern das er jemals dazugehört.
    Alles andere wäre geheuchelt und obendrein hoch gefährlich.
    Auch dieses Gerede von “bunt”!
    Was bitte meinen die LinksidiotInnen damit?
    Das es jedem normalen Menschen langsam aber sicher zu “bunt” werden sollte?
    Ich für meinen Teil sehe an schwarzen Burka’s etc., Vollbärten, frauenverachtenden und unterdrückenden Gesellschaften, Muezzin-Rufen (5 Mal täglich), intolerant auftretenden (gegenüber allen “Ungläubigen”) Massen etc nichts was ich als “positives” Bunt bezeichnen kann.
    Ich hoffe das die “hochgelobte” Maas-Regelung bei derlei Morddrohungen Anwendung findet.
    Ansonsten sehe ich schwarz und nicht bunt für das tolerante Europa!

  7. Muhammad Ali (zum Islam konvertiert und gestern verstorben) war ja, als er noch jung war, als “Grossmaul” bekannt. Er kam aus dem Nichts und wurde zum grössten Boxer aller Zeiten.

    Er hätte sicherlich niemals zu seinen Gegnern gesagt:
    “Hurensohn, ich fick dich,
    deine Mutter ist eine Hure,
    dein Vater ist schwul, ich bombe dich in die Luft
    ich werde dich und deine Familie umbringen”

    Jeder weiß, was er von Leuten zu halten hat, die bei Beleidigungen und Kränkungen so ausrasten!!!!

  8. “…ich wir werden dich alle…” Oha, sowas nennt man “gelungene” Integration ^^

    Na, gut wenigstens dass der kein Deutscher ist, sonst müsste er ja gelöscht werden und würde seinen Arbeitsplatz verlieren. Tipp an Deutsche Kommentaristen: Verkleidet euch als Türken 😉

    “Krasniqi Ahmet Ramadan…das nicht eine Bombr hoch geht.”

    Wer so schreibt, der sollte aufpassen dass seine “Bombr” nicht seinen eigenen Hintern wegsprengt, lol Hat man des öfteren schonmal auf youtube gesehen wie die Terroristen sich selbst ihren allerwertesten wegsprengen, lol

    “Taha Hedroj Du gehörst geschlachtet du bastard”

    Endlich ein gelungener Beitrag zur integration – die Schlachtung, anstatt der Schächtung. prima.

    “Fevzican Talas Du rassistischer schwein komm du mal nach Dortmund und da reden wir mal persönlich und warte in Zukunft wie Erdoğan euch alle ficken wird”

    Enttäuschend hier die Unkenntnis über Erdogans wirkliches und neulich bekannt gewordenes Sexualverhalten.

    “Dustin Avdullahi Allah wird dich bestrafen” Ist der nicht schon tot ? Sagte doch schon der olle Nietzsche

    “Jafar Brada …du wie ne hure schreien wirst Die von 30 Araber gebumst wird”

    Gibts denn tatsächlich so viele Schwule Araber oder sind die jetzt alle schon geköpft worden ?

    Übrigens Muhammen Ali ist gestorben. Ein wirklich Leuchtendes Beispiel an Würde und Liebe zum Islam. Ein Wahrhafter Mensch an dem sich die Kommentare die gegen Elsässer gerichtet sind, mit Sicherheit kein Beispiel nehmen können trotz ihrer Heuchelei sich zum Islam bekannt zu haben.

    “Cango Ticara …Bestimmt War dein Vater schwul” Ob der den Begriff der Übertragung wohl kennt ? Ich frag ja nur, lol

    “Safak Yildiz Menschen wie dich sollte man trocken in den arsch ficken und mesut Özil sollte der erste sein der damit anfängt …”

    Da wird sich der Ösil bestimmt freuen wenn er danach nicht mehr laufen und keine Tore schießen kann…

  9. SCHWEINEREI am

    Für einen Waffenschein müsste das Vorgefallene hundert Mal reichen.
    Ist natürlich klar, dass die BRD Ihnen alle Rechte in Sachen Notwehr versagen will.
    Würde ihn dennoch beantragen.
    PS: Respekt wie Sie sich schlagen in diesem Krieg

  10. DER HERZKRANKE am

    Ich persönlich sehe nur noch eine Rettung. Jeder Deutsche muss dem System die Energie (Arbeitsleistung und Geld) entziehen. Wenn jeder Deutsche sich ab Montag krank melden würde und parallel dazu, sein Geld von der Bank holte, und bis auf das Allernötigste einen totalen Konsumverzicht ausüben würde, wäre der Spuk in 8 Wochen vorbei. Ich persönlich koste diesen Staat nur noch Geld seit ca. 12 Monaten, weil ich durch dieses System sehr schwer krank wurde. Ich kann nur jedem empfehlen es genau so zu machen. Denn eines ist ganz klar, der Zusammenbruch dieses Systems kommt unweigerlich und lässt sich nicht mehr aufhalten. Somit ist jeder zusätzlicher Arbeitstag ein unwiederbringlich verlorener Lebenstag eines jeden Deutschen. Nutzt diesen letzten Sommer in Deutschland. Der Winter wird die Hölle!

    • EINE DEUTSCHE am

      Lieber Herzkranker,
      ich bin seit 3 Jahren Erwerbsminderungsrentnerin. Und zwar wegen Depressionen! Ist das ein Wunder bei dieser Regierung?
      Wie ich überlebe mit der bißchen Rente? Ich weiß es nicht. Sparen, sparen, sparen!
      Unsere Regierung läßt uns absolut im Stich! Hauptsache den Flüchtingen geht es gut!

  11. WILLY_WINZIG am

    Was wird nur der Justizminister Maas zu diesen Hassbotschaften sagen? Ich schlage vor, den Kampf gegen rechte NAZIS zu verstärken! Jetzt muss noch mehr auf Facebook zensiert werden. Schrecklich diese bösen “Deutschen” Nazis! Ich bin jedenfalls empört!

  12. Meine Gedanken zu den Hasstiraden dieser “Bereicherer” , ist das schon der Bodensatz oder kommt es noch schlimmer? Das was der Mensch denkt, zeichnet auch den Charakter ab oder macht ihn aus, dann gnade uns Gott!
    Liebe Compactmitarbeiter paßt gut auf euch und eure Lieben auf!

  13. RICARDO AHRENS am

    Menschen die zu Gewalt aufrufen; egal welcher Rasse oder welchen Glaubens haben ein krankes Hirn oder es ist einfach Faul .Solche Aussagen gehören nicht in dieses Jahrhundert .In erster Regel sind wir alle Menschen .Es ist bloss schade das ,das keiner wahrhaben will .Ich weiss auch nicht wer dafür verantwortlich ist ……Tv Gehirnwäsche ? Radikale Prediger ? oder Chemtrails irgendetwas muss da doch das Gehirn der Leute kaputt machen ….Ihnen Herr Elsässer wünsche ich alles Gute !! Bitte machen sie und ihr Team so weiter.

  14. Frau Merkel ist äußerst israelfreundlich. Und die Türken und Juden sind keine guten Freunde,. Was reißen denn hier die Türken so weit den Mund auf? Erkennt ihr eure eigene Gefahr nicht? Nicht die Gefahr für euer eigenes Land?
    Warum wurde wohl erst jetzt über den armenischen Völkermord in der BRD abgestimmt?

    Fahrt nach Hause und beschützt euer Land. Beherrscht euch endlich selber und laßt uns in Ruhe.

  15. Im Grunde muss man diese Kommentare an die grosse Glocke hängen und weiter publik machen (TV o.ä.) damit mehr Menschen wissen, was im Internet so läuft, damit endlich mal dagegen vorgegangen wird.
    (solche ghetto-mafia Strukturen gibt es doch schon lange und die werden jetzt schnell wachsen).

    Da reden einige – von ihren Gebieten, ihrer Gang – und dass sie Elsässer fertig machen wollen – usw.
    Anetta Kahane, Claudia Roth, Heiko Maas – wo sind Sie?

    Dass sich da niemand aus der Politik die ganzen Jahre gerührt hat, muss bekannt gemacht werden!

  16. TUT NICHTS ZUR SACHE am

    Lieber Jürgen Elsässer,
    jetzt ist mir auch klar, warum unsere Fussball “Nationalmannschaft” unter der Begründung “angeblicher Vorbilder” anderer Länder ganz Gender- und Multikultigerecht umbenannt werden musste!
    Nachdem man z. B. in Frankreich deren Fussballmillionäre und Elite ganz liebevoll, landsmännisch, patriotisch “les Bleus” oder “Équipe tricolere” nennt, oder diese von Brasilien “Seleção” – Deutschland aber bereits mit 7 “unverzichtbaren” Starkickern mit Migrationshintergrund auf dem Fussballplatz präsent ist, wollte man etwas ganz besonderes vorgegaugelt für den deutschen Michel aus dem Hut zaubern. Einer davon gilt angegeblich als bester Verteidiger der Welt ,den will jeder- oder doch nicht jeder- zum Nachbarn. Der andere , z.B. M. Özil pilgert sogar ganz Liks- facebookgerecht noch im feudalistischen Steinzeit Saudi Arabien – Islam -Koran- Gottgefällig mit dem weissen Bademantel um die Kaaba, andere sind teilweise ohnehin schon international vorbildlich Mainstream tätowiert wie ein Maorihäuptling, oder gar mit Goldkettchen behängt wie ein US Ghetto-Gängster oder Rapper, inklusive eines 200 PS Daimler SUVs unterm Ars…. ! Die Nike Sporttasche und Handtuch gaaanz locker auf dem Rücksitz . jeder ist natürlich ein weltoffenener Nachbar mit eingezäuntem 2000m2 Grundstück direkt nebst Uli Höeness in München Grünewald&Co.

    kein Wunder, dass diese Neudeutsch-Fussballelite ganz sportlich, politisch correkt in Die Mannschaft” umgeclont wurde.
    Früher hatte man als Elitekicker mit Stolz noch den Bundesadler auf der Brust und sang die Hymne mit. Aber, das machen heute nur noch unter ihrer jeweiligen Fahne die Amis, die Russen, die Franzosen, Australier Ägypter, und weitere 182 Länder. Stattdessen ist Deutschland nun Tolerant gegen Intolerant und hat seinen eigenen Werte, seinen eigenen, gesunden, nationalen Stolz freiwillig aufgegeben. Wir wollen halt immer etwas Besonderes sein. Bis zum eigenen Untergang.
    Die E- Mail “Bekundungen” an Sie als Kritiker sind der beste Beweis. Verrückte Welt.
    (Ps. viele Andersdenkende und ich sind mit Ihnen)

  17. ANDRÉ SCHMOLL am

    Sehr geehrter Herr Elsässer,

    bitte bleiben Sie stark!

    Sie tun unserem Land und der schweigenden Mehrheit einen wichtigen Dienst.
    Ich habe viele gut integrierte, gesetzestreue Freunde aus Yugoslawien, der Türkei, Russland und anderen Ländern. Meine ausländischen Freunde können die Idiotie unserer Politiker nicht verstehen und sind oft mehr “Rechts” als wir alle zusammen. Selbst diese Freunde (noch gestandene Mannsbilder) bekommen es hier schon mit der Angst zu tun, sorgen sich um ihre Frauen und Kinder.

    Ich wünsche mir, dass man zum Schutz dieser, alle nicht integrationswilligen-aggressiven Personen, endlich mal für unsere Sicherheit und Zukunft konsequent abschiebt. Es gibt sicherlich auch viele menschlich wertvolle Moslems (die einen friedlichen Weg gehen) und ehrliche Flüchtlinge. Sind erstmal 300-400.000 nicht Integrierbare abgeschoben und der Zuzug von weiteren Wirtschaftsmigranten etc. eingeschränkt, könnte man im Sinne der Gemeinschaft, sich mal an eine adäquate Integration und Förderung der verbliebenen, menschlich zu uns passenden Ausländer machen.

    Nochmal ….unser Land, unsere Gemeinschaft müsste sich eigentlich sofort, von Leuten verabschieden, die unsere Gastfreundschaft missbrauchen …auch wenn sie nur ein Fahrrad klauen oder im Supermarkt was mitgehen lassen. Dies hätte Signalwirkung. Aber unsere Regierung will das gar nicht.
    Unser Schicksal ist fast vergleichbar mit dem der Indianer in der VSA.

    !!!!!Nur werden wir von den eigenen Landsleuten verraten!!!!

    Der Großteil dieser Schreibtischtäter ist zu dumm, zu kappieren, dass sie in ein paar Jahren selber von den dann durchs Land tobenden Multi-Kulti-Horden massakriert werden. Es ist ein langer Plan gewesen, das Deutsche Volk wurde bewusst durch geschickte Manipulation “weichgespült” und jeglichen gesunden Zusammenhaltes wurde aberzogen. Schon jetzt wäre es fraglich, ob wir einem Aufstand dieser nichtintegrierten Heerscharen überleben würden. Krankes Deutschland.

  18. W. KAINZ am

    Die Lösung für viele Probleme mit dem Islam, wäre eine exakte Defiition des Selbigen. Was ist der Islam? Eine politische Ideologie mit Beimischung von religiöser, vielleicht sogar nur pseude religiösen Anteilen. Extremistisch, fanatisierend, damit als gefährlich einzustufen. Kann so etwas per se unter die Religionsfreiheit fallen? Ich meine, Einschränkungen wären da schon angebracht und auch vertretbar. Ihre Äußerung in Sachen Özil, Herr Elsässer, ware ja eine Bagatelle. Die Reaktionen zeigen, welch Gewaltpotential die Merkel in’s Land gelassen hat. Der Islam ist mit unserer Kultur unverträglich. Machen Sie bitte weiter, COMPACT ist einer der ganz wenigen Leuchttürne in der politischen und gesellschaftlichen Trostlosigkeit in diesem Lande!

  19. MELANIE G. am

    Das ist echt lrass, was da zu lesen ist. Aber wehe, ein Deutscher würde so diese Leute beschimpfen, da wäre das ganze Land mit Medien , Politik und Bürgern in Aufruhr. Aber diese “MITMENSCHEN ” und “Mitbürger” , dürfen das ungestraft tun.
    Herr Elsaesser , ich wünsche ihnen alles Glück der Welt, dass diese Drohgebärden niemals umgesetzt werden können. Ebenso weiterhin Mut zur Wahrheit. ich glaube, der Masse ist nicht bewusst, in welcher Bedrohungslage wir uns alle befinden.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*