GERMAN Nach US-Abschuss eines syrischen Kampfjets über dem eigenen Territorium; die Prophezeiung von 1917

Spread the love

Sukhoi-22 der syrischen Luftwaffe

Nach Abschuss von syrischem Jet: Russland setzt Memorandum über Flugsicherheit in Syrien mit USA aus

Nach dem Abschuss eines syrischen Kampfjets setzt Russland die Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten im Rahmen des Memorandums zur Vorbeugung von Zwischenfällen im Luftraum über Syrien aus. Das gab das russische Verteidigungsministerium am Montag bekannt.

Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation setzt ab dem 19. Juni die Kooperation mit der US-amerikanischen Seite im Rahmen des Memorandums über die Vorbeugung von Vorfällen und die Gewährleistung der Flugsicherheit im Zuge der Operationen in Syrien aus und fordert eine gründliche Ermittlung durch die US-amerikanische Führung“, heißt es in einem Statement des Ministeriums.

Mehr lesen – Syrien: Kein Unfall – Syrischer Kampfjet von US-Koalition abgeschossen

Die US-geführte internationale Koalition hat im Süden Syriens einen syrischen Kampfjet vom Typ Su-22 abgeschossen. Der Pilot des Flugzeugs wird vermisst. Die syrische Armee sowie die US-geführte Anti-IS-Koalition bestätigten den Abschuss. Das russische Außenministerium bezeichnete den Vorfall als “Akt der Aggression” und “Unterstützung für den Terrorismus”.

.

Russisches Flugabwehrraketensystem S-400 auf der Basis Hmeimim/Syrien. Die Russen hätten damit das US-Kampfjet abschießen können.

.

……Die prophezeite Rache an England und Amerika scheint zu kommen

aus Bildband “Deutschland um 1900”, 2015, Taschen Verlag

Militärfoto des Tages für den 14. Mai 2017 … Meine Großmutter Erika Rademachers Foto aus dem Ersten Weltkrieg, um 1917-18. Sie war, wie Sie sehen können, eine Krankenschwester bei der kaiserdeutschen Armee. Sie wurde getötet, zusammen mit ihrem Mann, meinem Großvater, im Zweiten Weltkrieg in der Alliierten Bombardierung von Dresden im Jahr 1945 – Robert Mühlbauer, ein Facebook-Freund von mir in Deutschland

.

.

Thomas Jefferson war Rassist, ein Gründervater der USA, diskreter Antisemit und Feind der Ur-Fed (mit damaligem Namen “National Bank der USA”):

“Wenn Gott gerecht ist, zittere ich für mein Vaterland.”

 

…..Zeichen der großen Weltkrise, die Donald Trump auslösen wird;Ein südafrikanische Seher prophezeit WKIII

Niklaas van Rensburg, geachteter Bauer, Soldat und Vater von acht Kindern

Hier (noch auf englisch) für das neue Resistanceradio.tv gibt es ein unglaubliches Interview mit einem gebildeten weißen Aktivisten, Südafrikaner, der mir die Details einer auch mir, Skeptiker, erstaunenden Prophezeiungen aus dem Jahre 1917, also einer, die vor hundert Jahren entstand.

Simon Roche: South Africa, the coming all-out race war, certain GERMANS to the rescue, Trump, WWIII — and the visions of the prophet Nicholas van Rensburg 100 years ago

Danach wird Donald Trump (ich deute: auf Judendruck) den 3. Weltkrieg starten, und dieser wahnsinnige und sinnlose Krieg (nochmals: auf Judendruck) wird Russland verwüsten.

England wird vollständig zu existieren aufhören, auch andere europäische Nationen werden aufgerieben.

Die USA selbst werden knappstens den Krieg überstehen, aber nur noch eine kleine, bedeutungslose Restmacht darstellen, die jahrzehntelang niemanden mehr stören kann.

Neunzig Prozent der Weißen auf dieser Erde werden sterben.

Aber ein Zweig der deutschen Nation (ich kann diesen nur als die reichsdeutsche Absetzbewegung deuten, woran ich felsenfest glaube) wird den weißen Südafrikanern zu überleben helfen, um so einen schrecklichen Rassenkrieg gegen die sie niedermetzelnden Neger in ihrem weitab liegenden Erdteil zu gewinnen und auch die dortigen Chinesen  zu besiegen. (Ja, auch dort, in Südafrika unten, sind emsige, rücksichtlose, geldgierige Chinesen in Hülle und Fülle vorhanden!).

Unsere Rasse wird gerade in AFRIKA, Ironie des Schicksals, Meister des eigenen Schicksals werden und den an sich unzerstörten afrikanischen Kontinent beherrschen, von Negerwirtschaft bereinigen und nach arischer Art aufbauen.

Gerade vor zwei Monaten schien die Vorstellung, dass Donald Trump — der “America First”-Kandidat, der sich nicht mehr in der weiten Welt einmischen wollte —  in rascher Umkehr säbelrasselnder Krieger würde, der die NATO lobte und gegen Syrien, Nordkorea, Iran und Russland Streit vom Zaun brechen würde, völlig absurd, nicht wahr?

Der Seher Nicholas Van Rensburg. Er prophezeite zum höhnischen Geläechter seiner Generation eines Tages einen schwarzen Präsidenten Südafrikas, der als Heiliger betrachtet werden würde….

….aber auch einen Neger als Präsident der USA (O-Ton: “einen schwarzen Jungen”) — schier undenkbar damals —

Nach diesem “schwarzen Jungen” käme ein “grimmig dreinschauenden Weißer”, der den Buren geneigt sein würde.

Seine Haartracht wurde in der Burensprache “Afrikaans” des van Rensburg so bezeichnet: “in der Mitte plattgedrüeckt, dafür an den Rändern herausgewölbt, wie wenn einer einen schweren Hut auf einer Perücke trüge”.   

 

Das alles kommt in Resistance Radio auf englisch und auch auf deutsch heraus:

Es braut sich was zusammen. Ich habe immer wieder über diesen erstaunlich Kornkreis, der in England am 8/8/15 erschien, gebloggt.

John de Nugent

Bowerchalke, Wiltshire/England. Berichtet am 8. August 2015.
John de Nugent
John de Nugent In der Numerologie ist der August ja der achte Monat, auch war es der achte Tag, und das Jahr 2015 = 2 + 1 + 5, auch gleich 8.
.
A0lso 8. August 2015 in der Numerologie entspricht 888. “8” ist auch die Anzahl des Saturn und das Zeichen des Steinbocks: Disziplin, Details, Kampf, Geduld und harte Arbeit. 
Das Symbol ist natürlich die Schwarze Sonne, die drei Hakenkreuze innerhalb zweier Räder darstellt.
.
.
John de Nugent
John de Nugent Hier ist die genaue Lage: https : //johndenugent.com/…/ location- map-close-zoom-2…
JOHNDENUGENT.COM
John de Nugent
Ein Jahr drauf, wieder so ein Crop Circle mit Hakenkreuz!
Am 27. August 2016 in Beckhampton, nahe Avebury, auch in Wiltshire/England

.https://www.youtube.com/watch?v=OpxTb36iAC4

John de Nugent Die Wahrheit ist Folgendes: in den Jahren 1944-45 evakuierte das Reich seine höchsten Wissenschaftler  (eben nicht die Raketenjungs um Wernher von Braun, oder die Jet-Jungs oder Panzer-Entwerfer). .
Sie fuhren in 54 U-Booten mit Schnorcheln (wobei keine Notwendigkeit mehr bestand, an die Luft zu gehen!!!!!!!!!!!!!!) an die Antarktis und auch an die Anden im westlichen Südamerika. 
.
Martin Bormann hatte auch Milliarden von Reichsmark vorher hinausgeschmuggelt. Https://johndenugent.com/…/reich-black-sun-farrell-book…
.
Dr. Joseph Farrell ist Absolvent der Top-Welt-Universität Cambridge (und insgeheim, m.E., einer von uns, schreibt aber, wie der Kopp-Verlag, sehr vorsichtig und macht eine klein bisschen Nazi-Bashing, damit seine Bücher einen Verleger finden und unters Volk kommen.
.
JOHNDENUGENT.COM
John de Nugent
John de Nugent Die Top-NS-Führer starben absichtlich alle, um dieses Geheimnis der Absetzbewegung zu wahren: AH, Bormann, Goebbels, Goering, usw.
.
Die Alliierten hatten für ein paar Schlüsselmonate zu glauben, dass das Reich überall auf der Erde völlig besiegt war, und keine weiteren Möglichkeiten des ernsthaften Widerstandes mehr besaß.
.
Weit davon aber entfernt!
Die Horten 229, gebaut 1945 als Tarn-Kampfbomber-Jet aus Deutschland

John de Nugent
John de Nugent In Wirklichkeit wurde ein Viertes Reich, ganz und gar militärisch, wissenschaftlich und finanziell, durch immense Bemühungen erschaffen.
John de Nugent
John de Nugent Die von Admiral Byrd geleitete und groß angekündigte “Operation High Jump” der US-Kriegsmarine und das Abwerfen einer H-Bombe der USA auf die Antarktis im Jahr 1958 (während des “International Geophysical Year”) waren beide klare Zeichen, wie reell das Vierte Reich (1945-Gegenwart) war und auch ist, und auch vom “Tiefen Staat” in den USA sehr ernst genommen wird.
John de Nugent
John de Nugent Es gibt aber leider nur an die fünf Millionen Bürger jenes Deutschen Reiches in Übersee, mit Kindern aus deutschen Wehrmachtsfamilien, aus Wissenschaftlern und evakuierten europäischen und weißen südamerikanischen Frauen — wobei einige von ihnen entführte Manneikins aus Südbrasilien und Argentinien sind.
John de Nugent
John de Nugent Das Reich besitzt zwar Atomwaffen (es baute die Allerersten dieser Welt), UFOs und unglaubliche Waffentechnik.
.
Aber auch die Vereinigten Staaten und Russland haben in ihren eigenen Schwarzen Budgetprogrammen gewaltige Militärtechnik.
.
Hier am Oberen See in Michigan sieht man andauernd Lichter, Sphären, große weiße Flugscheiben und es gibt auch Entführungen.Ich kenne selbst so einen Mann, der stundenlang weg war und als er “zu sich kam” war die Sonne den halben Tageshimmel weitergerueckt.
.  
John de Nugent
John de Nugent Das Reich kann uns also nicht von außen befreien — ausser wir das Talmud-Reich gleichzeitig innen empfindlich schwächen. Die meisten weißen Länder in ihrem ekligen Zustand der Gehirnwäsche würden NS-Streitkraefte ja beileibe nicht als Befreier begrüßen, weil sie gelernt haben, in den “Nazis” die Inkarnation des absoluten Bösen zu fürchten!

Ein typisches Videospiel fuer die Jugend in den USA…. “Das Blutreich/Version Blutregen 3”

JOHNDENUGENT.COM
John de Nugent
John de Nugent Die traurige Wahrheit: wenn Reichs-UFOs flottenweise ankämen, würden Patriotards [vom englischen “Patriot” und “Retard” (Geistig Behinderter)], und selbstredende auch Linke, Antifa, aufgehetzte Minderheiten und das US- und NATO-Militär sie aufs Blut bekämpfenHttps://johndenugent.com/images/jdn-fourth-reich-ufo.jpg
JOHNDENUGENT.COM
John de Nugent

Also kann uns das Vierte Reich alleine nicht retten. Es sei denn, wir beginnen vorher den energischen geistigen Befreiungskampf, damit genug der Massen und der Staatbeamten umdenken und so die Reichsdeutschen als ihre Befreier begrüßen!

John de Nugent
John de Nugent Es gab uebrigens zwei weitere Hakenkreuz-Feldkreise : In Dorset, England im Jahr 2015 https://johndenugent.com/…/ swastika-crop- circle-Fox…
JOHNDENUGENT.COM
John de Nugent
John de Nugent In Großziethen, außerhalb von BERLIN, DEUTSCHLAND, auch im Jahr 2015: https : //johndenugent.com/…/crop-circle-kornkreis-june…
JOHNDENUGENT.COM
John de Nugent
John de Nugent Ich weiß, dass wir diesen Krieg noch gewinnen können, und zwar im Bunde mit den Besten jeder Rasse, Leute, die, wie wir, die Chasaren verachten und den Völkermord oder die Versklavung ihrer Lieben ablehnen!

.https://www.youtube.com/watch?v=cjsG1N_sHVc

.

.

.

……Wenn ich Sie über Wichtiges aufgeklärt und unterrichtet habe, bitte ich um Unterstützung!

.

.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*