GERMAN Die syrische Invasion Deutschlands

Spread the love

ENGLISH BLOGS RIGHT COLUMN

….Sogar ein Killerwal (Orca) versteht: Ausländer ‘raus! Haut ab, bleibt unseren Jungen fern! 

….Judenhetze mit Hitler gegen Homo-“Diskriminierung” (Malt nicht den “Teufel” allzuoft an die Wand, liebe Jüdlein!)

.

….Das Kloblatt der Atheisten und Linken macht eine Heiligsprechung (kein Witz)

spiegel-titelbild-merkel-mutter-angela

….Leserzuschrift aus der Polizei

Leserzuschrift: aus der Polizei:

In Thüringen geht man jetzt in die nächste Runde. Eine Beamtin wurde vom Dienst suspendiert, weil sie von den Bereicherern als “Moschkotin” betitelt.

***

Das Wort heißt “Muschkote” und stammt aus dem Yiddischen. Es hatte früher beim Militär die Bedeutung ‘einfacher Fußsoldat’, wurde dann übertragen auf sog. “kleine Leute” am untersten Ende einer imaginären sozialen Skala.

***

Ein anderer Kollege wurde strafversetzt, als er zu den Bürgern sagte, sie müssten warten, er müsste sich erst um die Ausländer kümmern. Derweil möchte man, dass in unserem Bildungszentrum zwei Klassen für neue Polizisten mehr eröffnet werden. Das Problem: es gibt keine Ausbilder und zweitens keine Auszubildenden in dieser Anzahl.Wegen der Brandanschläge auf die Unterkunft wurde eine SOKO eingerichtet. Den Kollegen teilte man mit, sie müssten für die Arbeit aber Papier zur aufnehmenden Dienststelle mitbringen, weil diese keines in ausreichender Menge mehr hätte und auch nicht beschaffen könnte.Einer unserer Kobbs (Kontaktbereichbeamten) sollte zu einer Veranstaltung mit lauter Flüchtlingen gehen. Er hat sich geweigert und gesagt, er geht in keine Unterkunft von denen, solle doch der PI-Leiter gehen. Danach suchte man nach einem Ersatz, weil der Leiter nicht wollte. Es fand sich niemand, nun muss der Leiter doch selbst hingehen.Bundespräsident Joachim Gauck (M) macht am 30.04.2015 in Marsa (Malta) in einem Flüchtlingszentrum "Selfie" Fotos mit Flüchtlingen. In dem Flüchtlingszentrum sind Menschen untergebracht, die aus Krisengebieten im Mittleren Osten oder Afrika nach Europa geflohen sind. Gauck hält sich zu einem zweitägigen Besuch in Malta auf. Foto: Rainer Jensen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++Nächste Woche kommt Gauck zu einem “Arbeitsbesuch” nach Eisenach. Die Planung sieht vor, dass alles friedlich aussehen soll, deshalb sollen unsere Schutzausrüstungen abseits vom Einsatzort abgestellt werden. Persönlich finde ich das gut, bis wir dann wieder vor Ort sind, ist das Problem entweder gelöst oder vollkommen eskaliert.

Letzte Woche wurde die Bereitschaftspolizeihundertschaft und die Spezialeinheiten in Alarmbereitschaft versetzt. Angeblich wollte man auf Unruhen wegen der Grenzkontrollen vorbereitet sein. Ob andere Länder das auch machten, entzieht sich meiner Kenntnis. Allerdings frage ich mich, wie man mit 300 Mann, so viele Beamte wären das gewesen, vorbereitet sein will.

Den Kollegen wird derweil immer mulmiger. In Erfurt wollte man die Beamten aus dem Einzeldienst in eine Flüchtlingsunterkunft schicken. Diese weigerten sich und sagten, sie seien dafür nicht ausgerüstet, sollen doch die Spezialeinheiten reingehen. In Zukunft wird das nicht klappen, weil 100 Mann werden wohl nicht für ganz Thüringen reichen.

Nach den Ausschreitungen in Suhl wurde angewiesen, dass die Beamten für die Einsätze mit Schlagschutz und Schutzschild auszurüsten seien, statt mit entsprechender Bewaffnung, was bei den Kollegen wohl nur noch für Kopfschütteln sorgte.

Hier in meiner Gruppe ist man sich einig, das man seinen Kopf nicht mehr hinhalten möchte. Alle haben einen dicken Hals und die Wut wird täglich größer.

.

….Der Rebel zur “Asylanten”-Invasion 

Die syrische Invasion Deutschlands

REBEL OF OZ

Ich habe gerade mit der Familie in Deutschland telefoniert. Sie scheinen besorgt zu sein, aber nicht übermäßig so. Ich bat sie, Notfallgepäck mit allen wichtigen Unterlagen vorzubereiten und auch sicherzustellen, dass alle Papiere auf dem neuesten Stand sind. Am wichtigsten ist, habe ich sie bedrängt, ihre Pässe reisefertig zu haben und Visen für sicherere Länder zu beantragen.

Auf die Frage, welches Land ich vorschlage, kam mir Australien zuerst in den Sinn. Aber dann fragte ich mich, ob es wirklich sicherer ist — jetzt, nach dem jüdischen Staatsstreich dieser Woche? Der Auslöser für den Sturz des konservativen Katholiken Tony Abbott durch den heimlichen Kommunisten Menachem Mendel Turnbull, war Abbots öffentliche Weigerung, Zehntausende von syrischen “Flüchtlinge” aufzunehmen.

Der echte Konservative Tony Abbott war gegen die Homoehe und die Masseneinwanderung von Syrern — seine Gegner warfen ihm “eine Politik der Angst” vor. 

Former Australian Prime Minister Tony Abbott speaks during a press conference in the Prime Ministerial courtyard at Parliament House in Canberra on September 15, 2015. Speaking after losing the top job to challenger Malcolm Turnbull in a Liberal Party vote, Abbott said: "Poll-driven panic has produced a revolving door prime ministership, which can't be good for our country". AUSTRALIA OUT NEW ZEALAND OUT AFP PHOTO / AAP IMAGE / Sam MOOY - EDITORS NOTE-RESTRICTED TO EDITORIAL USE MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO / AAP IMAGE / SAM MOOY" NO MARKETING - NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS - NO SALES - NO ARCHIVES - NO INTERNETSAM MOOY/AFP/Getty Images

Der Halbjude mütterlicherseits, Malcolm Turnbull, putschte gegen seinen Parteikollegen, den amtierenden Premierminister Abbott. Hier als Kind mit seinen Eltern.

malcolm-turnbull-mother-coral-father

  Hier genießt er mit semitisch lässigem und süffisantem Blick seine neue Macht. Zum Erstaunen der übrigen Welt sind die letzten drei amtierenden Premierminister Australiens durch bizarre parteiinterne Putsche gestürzt worden — so, also ob die CDU gegen die “eigenen” Kanzler, Kohl und Merkel, und die SPD gegen Gerhard Schröder vorgegangen wären. 

malcolm-turnbull-pm-australi-arrogant-look

2005 wurde der pechschwarzhaarige Anwalt und Medieninvestor Turnbull zum reichsten Politiker Australiens. Er ist Feind der Monarchie (Australien untersteht noch immer formell der Königin Elizabeth II), die als Institution eine letzte symbolische Verbindung zw. der Ex-Kolonie und dem weißen England und Europa darstellt. Die “Aufgeklärten” fördern auch in Australien die Masseineinwanderung von Juden, Asiaten und Arabern. Die herkömmliche Einwanderungspolitik “Weißes Australien” (1901-73) wurde schon vor Jahrzehnten abgeschafft.

malcolm-turnbull-2005-richest-pol-australia

Die Weißen Sydneys platzen vor Wut  2005 nach einer langen Serie von Vergewaltigungen weißer Australierinnen durch Libanesen und anderer Muslime am Strande des Ortsteils Cronullah.

cronulla-Beach-riots

Araber wurden geschlagen.

cronulla_race riot-2

Die vollkommen freimaurerisch verseuchte Polizei griff hart durch — gegen die Weißen.

cops-arrest-cronulla-white-rioter

Innerhalb weniger Tage verlor er seinen Job. Ist das nur einer dieser unzähligen Jewincidences, “Zufälle”, die “gut für die Juden” sind?

good-for-the-Jews12-25-2008-rob-tannenbaum-david-fagin

Wenn Sie das denken, dann ist das nur ein weiterer Beweis dafür, dass die jüdische Etikettierung  “leichtgläubige Goyim” den Nagel auf den Kopf trifft.

syrian refuterrorists

Ich erwarte jetzt jeden Tag eine Wiederholung des “armen, ertrunken syrischen Jungen Aylan” Foto-Stunts.

Dann wird das australische Schafsvolk, das 1996 sofort nach  einem von der Regierung inszenierten Massenmord in Port Arthur entwaffnet wurde….

….(der angebliche Mordschütze war natürlich ein Blonder-mit-blauen-Augen)

martin-bryant-age-16

…. blökend zusammengetrieben werden, um die von den USA und Israel in türkischen “Flüchtlingslagern” ausgebildeten Terroristen im Land willkommen zu heissen. Die Türken waren gerne bereit, ihnen bei der Ausbildung der Terroristen zu helfen, weil Israel und die Türkei die besten Kumpel sind. Immerhin steht ISIS für Israelischer Nachrichtendienst. Es ist die Mossad-Version von Al-CIAduuh.

Türken und Israelis kommen prächtig miteinander aus, weil sie ethnisch mehr oder weniger identisch sind. Als die mongolischen Türken Europa und den Nahen Osten eroberten, brachten sie aus offensichtlichen Gründen nicht ihre eigenen Frauen mit, sondern “akquirierten” die schönsten Mädchen vor Ort. Der einzige Unterschied zwischen Türken und 90% der modernen Juden (den lange jiddischsprachigen Aschkenasim) besteht darin, dass die Ersteren nach der Eroberung von Byzanz griechische Mädchen an sich rissen, wobei die Letzeren, die Nachkommen von Attila und seinen Hunnen, die später zu den mongolisch-türkischen Khasaren wurden, sich germanische Gotinnen zu “Ehefrauen” erkoren.

Ich kann mir lebhaft die Umstände dieser “Hochzeiten” vorstellen. Die umrundeten zu Roß die Städte und Dörfer, töteten alle Männer und Tiere, und ließen am Leben nur schöne Mädchen und junge Frauen. Nachdem sie vom Vergewaltigen, Plündern und Morden ermüdet waren, zerstörten und brannten sie alles nieder, um es wüst und unbewohnbar zu machen. Dann machten sie den überlebenden Frauen, die nichts und niemand hatten,um ihr nacktes Ãœberleben zu sichern, ihre “Heiratsanträge” — ein schwer abzuschlagendes Angebot.

Wie gesagt, die Deutschen, mit denen ich gerade sprach, schienen besorgt zu sein, aber nicht übermäßig so. Warum, fragen sie, soll ich mir wegen einer Millionen Syrer Sorge machen, wenn es bei uns bereits Millionen von Muslimen gibt. Jedes Dorf und jede Kleinstadt ist bereits bis zum Rand mit Hunderten und Tausenden von ihnen gefüllt.

Deutsche Eltern machen sich zwar Sorgen um ihre Töchter, wegen einer Epidemie brutalster Vergewaltigungen, aber es gibt auch viele deutsche Frauen, die mit Syrern verheiratet sind.

Und warum über Syrer ausflippen? Es leben schon seit Jahrzehnten Millionen von Türken im Land und bisher ging alles ziemlich gut, meine noch immer Einige. Ich frage mich, ob das Importieren all jener Türken vor einer oder zwei Generationen, psychologische Vorbereitung für die jetzte Welle gewesen ist. Das würde mich nicht überraschen. Der Feind denkt bekanntlich langfristig. Sie planten das alles vor über hundert Jahren.

Das erste, was die syrischen “Flüchtlinge” tun, wenn sie in einer Stadt Einzug halten, ist es, sich eine deutsche Frau oder Freundin zu suchen, und sie so schnell wie möglich zu schwängern. Die deutschen Frauen spielen mit, nicht, weil sie mit einem gezückten Messer gezwungen werden, wie in der guten alten Zeit. Sie sind wirtschaftlich gezwungen, weil es nicht genügend Arbeitsplätze gibt und es unmöglich ist, mit Sozialhilfe oder Teilzeitarbeit zu Mindestlöhnen, über die Runden zu kommen.

Die “Flüchtlinge” werden mit Begrüßungsgeld überschüttet und in den schönsten Häusern untergebracht. Sie bekommen ein Vielfaches des Höchstbetrags an Sozialhilfe für Deutsche, vor allem wenn sie Kinder haben, egal ob sie in Deutschland oder im Ausland geboren sind. Mit anderen Worten ist es für eine in Armut lebende, arbeitslose oder nur teilzeitlich arbeitende deutsche Frau eine Frage des Ãœberlebens, den Araber zu heiraten oder zumindest zu ihm zu ziehen. Wir wissen ja, wie die meisten Frauen denken. Sie wählen den Partner, die ihnen und ihren Kindern das beste Leben bieten kann.

Es ist offensichtlich, dass die deutsche Regierung mit den herrschenden Bankster-Psychopathen, die alle Fäden ziehen, im Bunde steht. Jene wiederum sind voller Haß gegen die Deutschen, wegen ihrem Adolf Hitler und dem “Holocaust”. Sie haben seit sieben Jahrzehnten so viel darüber gelogen, dass sie am Ende ihren eigenen Lügen glauben. Deutschland hat zu verrecken….. und genau das passiert jetzt.

Sorgen mache ich mir nicht nur um die deutschen Frauen, die einen Ausweg aus der finanziellen Misere in der Heirat mit einem muslimischen Syrer suchen. Ich sorge mich auch um die Frauen, die in der Zukunft in der eigene Stadt oder im eigenen Dorf von Arabern und muslimischen Schwarzafrikanern vergewaltigt oder sogar getötet werden.

Am meisten erschreckt mich aber der Gedanke an die Horden arabischer Männer (aus Syrien und anderswo), die das ganze Land überschwemmen, bis in das allerletzte Dorf und in die kleinste deutsche Stadt, und zwar besonders seit der derzeitigen Invasion der “Flüchtlinge”.

Diese Fanatiker brauchen nur ein — absichtlich — ungenügend bewachtes Armeewaffenlager in Deutschland zu stürmen, um wie die ISIS im Irak schlagartig modernst bewaffnet zu werden, und dann bricht die Hölle für das deutsche Volk los.

Die Juden haben beschlossen, dass wir Weißen die letzte Hürde vor der totalen jüdischen Weltherrschaft darstellen. Wir sind nicht wie sie, von Geld, Macht und Sex völlig besessen, da uns andere Dinge auch begeistern,  wie zum Beispiel Wahrheit, Gerechtigkeit und Fairness, aber unsere Triebe machen uns schwerer zu lenken.

Die Muslime sind den Juden nur als willfährige Werkzeuge mächtig. Aber sie haben gelernt, uns aus dem Grunde ihres Herzens zu hassen. Sie hassen uns vor allem, weil wir weiß und keine Muslime sind.

Das hindert sie freilich nicht daran, unsere schönsten Frauen zu beschlafen oder sogar zu heiraten — im Gegenteil. Wenn der sexuelle Drang diese Leute stark genug ist, wichsen die sich sogar gegenseitig einen runter, wenn kein Kamel oder Schaf zur Hand ist.

“Tierischer als jeder Mensch” sagte schon Goethe….. Haben Sie mal darüber nachgedacht, warum Juden und Muslime kein Schweinefleisch essen? Tja, weil der Kannibalismus verboten ist.

Die schonungslose Wahrheit? Der Islam ist Judentum für braune Völker , sowie das Christentum Judentum für Weiße ist. Es verwandelt beide in Tiermenschen, Zombies, Soldaten und Sklaven für die selbsterwählte, narzisstische, jüdische Herrenrasse.

Was in Deutschland zur Zeit abgeht, ist die vierte mongolische Invasion, die vierte und auch die letzte. Erstens kam der liebe Attila, zweitens Dschingis Khan, drittens “das Väterchen der Völker” Stalin, und jetzt heißt der Abendlandfeind “ISIS”. Wenn Sie eine Vorstellung davon haben wollen, was Deutschland in Bälde erwartet, wenn bei uns die ISIS wütet, dann schauen Sie sich den ersten Teil des Dokumentarfilms “Hellstorm” an.

Die Juden werden mit ihrem Vorsatz nicht aufhören, bis nicht alle Deutschen entweder tot oder in Sexsklaven verwandelt worden sind. Sie wollen uns komplett ausrotten — weil wir es ja waren, die ihrem Streben nach Weltherrschaft jedes Mal in der letzten Minute vereitelt haben.

Wir hielten 451 auf den katalaunischen Feldern die Hunnen davon ab, Europa zu erobern, und zwangen sie zum Rückzug.

Es waren unsere Brüdervölker in Skandinavien, die mit den Russen dem Chasarenreich ein Ende bereiten. Die germanisch geführten Herre der Rus verlangsamten Dschingis Khans Vormarsch genug, um seine Westkampagne zum Zusammenbruch zu bringen.  Wir Germanen (die Franken 732 unter Karl Martell und die Deutschen 1529 und 1683) vereitelten die Eroberungskriege der Mooren und Türken. Und wir waren es, die Stalins Versuch, Europa zu erobern, vorwegnahmen und ihn genügend schwächten, um ihn auf halbem Weg nach Lissabon und Dublin zu stoppen.

Ich weiß, dass all diese Dinge vor langer Zeit geschahen. Aber die Juden haben ein langes Gedächtnis und verzeihen den Feind niemals.

Wir könnten und sollten uns diesbezüglich von den Juden eigentlich eine Scheibe abschneiden.

Mongolenkultur 1945 in Ostpreußen

 

Die größte aller Demütigungen

HÖLLENSTURM – Die Vernichtung Deutschlands [Hellstorm auf Deutsch] (Video)

Teil 1: Höllensturm – Die Vergewaltigung Deutschlands
Teil 2: Höllensturm – Ãœber die Signifikanz “alter Geschichten”
Teil 3: Der Höllensturm-Effekt

….Münchner SPD-Beamtin wird fast hysterisch über Asylantenflut

Masseneinwanderung: Wie ernst die Lage tatsächlich ist, zeigt der inoffizielle Mitschnitt einer SPD-Konferenz, die am 15. September im Berliner Reichstag stattfand. Auf YouTube wurde der Clip kurz nach der Veröffentlichung gesperrt. Auf dem Video, das offensichtlich nicht für die Öffentlichkeit gedacht war, ist ein Redebeitrag der Münchner SPD-Sozialdezernentin Brigitte Meier dokumentiert. Die Aussagen, die Meier tätigt, sind beunruhigend.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*