GERMAN Der Zio-Staat ermchtigt die linke Terrormiliz

Spread the love

ENGLISH ARTICLES ON RIGHT/ARTICLES EN FRANCAIS A DROITE

===================

Presseerklrung der Parteileitung der Britischen Nationalen Partei (BNP) zum Angriff in College Green vom Juni 2009 gegen BNP-Vorsitzenden Nick Griffin und Anhnger — Trotz Videobeweise lehnt die Kron-Staatsanwaltschaft jedwede gerichtliche Verfolgung der klar sichtbaren Angreifer ab.

[JdN: Hier sieht man leider nur den ttlichen Angriff auf den Parteifhrer Griffin, den ich auch seit 25 Jahren kenne, und nicht den mit Wurfpfeilen auf seine Leibschtzer.]

Vorsitzender Nick Griffin gab bekannt, dass der “Crown Prosecution Service” (CPS) [also die Staatsanwaltschaft der britischen Krone] sich geweigert hat, fr die ffentliche Gewalt und den Angriff mit einer tdlichen Waffe irgend jemanden gerichtlich zu verfolgen, die in einer auf Film-und Fernsehen ber Satellit erfassten Horrorszene von Mitgliedern einer staatlich gefrderten UAF-Meute (von der Hetzgruppe “Unite Against Fascism” — http://www.uaf.org.uk) gegen Nick Griffin in College Green im Juni 2009 begangen wurde.

Der Angriff war in der Tat viel ernster als nur der Wurf von paar Eiern, wie es Videos klar beweisen.

Mindestens zwei eindeutig identifizierbare UAF-Anhnger wurden gefilmt, die kleine, aber natrlich messerscharfe Spielwurfpfeile (“Darts”) warfen, von denen einer ein BNP Security-Mann, Stuart Freeman, in die Brust traf .

Trotz des umfangreichen und kristallklaren Video-und Fotomaterials hat die Staatsanwaltschaft CPS behauptet, dass es nicht gengend Beweise fr eine fundierte Strafverfolgung gbe.

“Die Untersuchungseinheit der Polizei ‘Westminster Serious Crimes’ war bei ihren Ermittlungen sehr grndlich und sammelte eine berwltigende Beweislast”, sagte Herr Griffin.

“Es scheint in diesem Fall jedoch, dass die UAF, die von den Gewerkschaften finanziert wird, die wiederum von der Regierung finanziert wird, offenbar gesetzesfrei lebt.

“Der Video-Beweis zeigt Mitglieder der UAF-Meute, die Dartpfeile auf BNP-Menschen werfen. Wenn das kein Angriff mit einer Waffe darstellt, dann hoert sich aber alles auf!” sagte Herr Griffin.

“Sind wir ber die Entscheidung der CPS entsetzt? Das wre eine Untertreibung. Dies berzeugt uns nur noch mehr, dass die Justiz in Grobritannien am Ende ist, dass sie durch Jahrzehnte der politischen Korrektheit in aufeinanderfolgenden Tory- und Labour-Regimes ermordet worden ist.

“Die CPS-Entscheidung stellt in der Tat eine Einladung an anti-demokratischen Schlger dar, schwere Gewalt in der ffentlichkeit zu begehen, und zwar im sicheren Wissen dass selbst wenn sie auf frischer Tat gefilmt werden, sie von der CPS geschtzt werden,” sagte Herr Griffin.

“Diese Entscheidung wird der ffentlichkeit beweisen, da sich die gesamte Oberkaste gegen die BNP zusammenrottet und sogar bereit ist, Gewalt zu dulden.

“Wir sind berzeugt, dass diese Entscheidung nach hinten losgehen wird. Ein zunehmender Anteil der ffentlichkeit wird sich hierdurch der schleichenden Zerstrung unserer Nation bewusst, und merkt, dass die BNP die einzige Lsung fr diesen Wahnsinn bietet.”

==================MEIN KOMMENTAR

Diese Notsituation wird langsam unertrglich.

Linke psychopathischen Mobs entwicklen sich jetzt zu einer von der Regierung genehmigt Miliz – und das ist der Tend im weien Deutschland, auch im weien Frankreich, in den weien USA und im weien England. Die Linksmeuten sind dazu berechtigt, unsere Leute mit absoluter Straffreiheit physisch anzugreifen, und jetzt direkt vor der Kamera. Und sie werden danach nicht angeklagt.

Wir haben in letzter Zeit diese halbstaatlichen Linksmilizen weltweit erlebt: krzlich im Terrorismus im Raum Washington gegen den Kongress der “Amerikanischen Renaissance”, der durch das von einem schwulen, fettleibigen Neger gefhrten “One People’s Project” begangen wurde.

Die Augenweide Darryl Lamont Jenkins, deren Leute Hotels und Personal terrorisieren, damit Weie sich nicht versammeln drfen.

…. gegen die David Duke-Konferenz 2008 in Memphis (ich hielt selbst dort aus Solidaritt eine Rede, aber auch der tapfere Henrik Holappa, und Margaret sang der verfolgten und umzingelten Gruppe auch ein wunderbares Kunstlied vor), am Sonntag sahen wir es wieder in Washington gegen Roy Becks Gruppe (eine eigentlich total gemigte Einwanderung-Stoppgruppe, die gegen illegal eingewanderte Mexikaner protestierte)

Video hier:

… im Februar beim Dresdner Trauermarsch in Mitteldeutschland, und jahrelang schon in Frankreich mit den Betar-Schlgertruppen, die straffrei unsere Kameraden mit Baseballschlgern berfallen.

Sie greifen uns an und die Polizei tut nichts (ausgenommen Kameraden verhaften, die sich wehren).

Das ist unertrglich – in dem Sinne, dass ich es nicht ertragen werde.

Wenn die Bundes-, Landes-und Kommunalbehrden die Durchsetzung unserer GOTTGEGEBENEN Rechte unterlt, darunter Meinungfreiheit und friedliche Versammlungsfreiheit, und wenn, wie in Dresden, die Polizei eine direkte gerichtliche Anordnung ignoriert, unsere Kameraden marschieren zu lassen, dann muss jemand anderer in die Bresche springen.

Wenn die Regierung nicht regieren will, und der Strafverfolger nicht verfolgen will, und weder Gesetz noch Verfassung in Kraft erhalten werden, dann werden ANDERE regieren und Gesetze, Ordnung und Verfassung durchsetzen!

Indem ich daran erinnere, dass Hitler mal zu Leon Degrelle sagte, dass er innerlich eigentlich Hellene/Altgrieche war, hier gebe ich weiter, was mein Freund Polydoros mir gesandt hat:

“??? ??? ??????? ?????? ? ?????????? ??? ??????? ????????. ????????? ????? ???????? ??? ?? ????????, ??? ?????? ????? ?? ???????????? ????????. ???? ??? ??????????? ??? ????????? ?????? ???????? ?? ?????. ??? ???? ???????? ?? ????? ??? ?? ??????? ?? ??????? ??? ?????????, ?? ?????? ?? ? ????? ??????????? ????? ?? ?????????????? ???? ??? “.

“? ?????? ????????? ??? ????” – ?. ?????????

“Hierin besteht die tragische Existenz des heroischen Menschen. Er ist tief in der Vergangenheit verwurzelt, und verkoerpert ihre hchste Reife. Er vereinigt alle Spannungen der Gegenwart in sich. Und doch ist er ein Gegner dieser Gegenwart und bekmpft sie im Namen einer Zukunft, worin er als Erster schon lebt, in der fr ihn einzig gltigen Realitt. ”

aus Der heroische Lebensbegriff – I. Sykoutris

Und vor allen anderen muss der Amerikaner, noch mit Waffen und absoluter Freiheit der Meinungsuerung ausgerstet, endlich GANZ aufwachen, nachdem Obama es ihm jetzt leicht macht. Er muss seinen (in Amerika) nur geistigen Kfig zerbrechen, und militanter Solutrier werden.


Dieser Beitrag ist heute kurz. Es gibt einen guten Grund dafr.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*