GERMAN Asylantenneger in Barcelona und Mailand toben; Judösterreich beschließt Zwangsansiedlung von Kanaken in den kleinsten Dörfern der Alpenrepublik

Spread the love

….. von wegen nutzloser Esser

 

 

Was zum Teufel machen die bloß im europäsischen Spanien und wie stellen die sich vor, ein Wohnrecht bei uns zu haben ???

Antwort:

Der Milliardär George Soros, Jude selbstredend, finanziert die Schmuggler, die in Schwarzafrika den dümmsten und gewalttätigsten Lokalnegern Folgendes erzählen:

1) Sie haben ein Menschenrecht auf ein besseres Leben in Europa,
2) Muslime haben ohnehin Über-Rechte über alle Ungläubigen, da wir nur Götzen anbeten,
3) Europa ist ein wirtschaftliches Schlaraffenland, bes. Dtld., wo Alle große BMW fahren und für Asylanten ist Dtld ein Wohlfahrtsparadies,
4) heißblütige junge weiße Frauen wollen mit schwarzen Männern schlafen, da sie wissen, dass schwarze Männer fantastisch im Bett sind — und überhaupt sind jetzt die meisten Weißen Homosexuelle, weil sie entartet sind, Gay-heit lieben und auf alen Gebieten entartet sind, weil sie den Islam ablehnen.

So werden diese schwarzen Muslime bitter enttäuscht und wütend, als sie mit großer Mühe nach Europa kommen und herausinden, dass das ihnen Erzählte zu 95% un wahr ist.

Es gibt keine Arbeitsplätze, vor allem für Unfähige und Faule nicht,  und die meisten weißen Frauen verabscheuen sie.

Weitere Punkt:

Der Menschentyp, der den lächerlichen Versprechungen der Schmuggler glaubt, ist ein wahnhafter und psychopathischer Narr. Das belegt ihre Vorstellung, dass ein dahergelaufener Afrikaneger das Recht hat, ein anderes Land zu überfallen und dessen Frauen an sich zu reißen, oder dass Europa  ein Paradies für komplette  Parasiten ohne jede Fähigkeit oder Bildung ist (abgesehen von wertlosen Kenntnissen des hochstupiden Korans und dem Ausrufen von “Allahu Akbar” und “Allah ist barmherzig”, was besonders zum Lachen bzw. Kotzen ist).

Europa bekommt also eine negative Auslese: die schlimmsten aller Muslime, und zwar die schwarzafrikanischen, und zwar die Allerdümmsten und Bösesten unter ihnen: die Narren, die alles glauben, und die Psychopathen, die wähnen, Vorrechte bei unseren Frauen und unserem Geld zu haben, bloß weil sie Allah für “akbar” (groß) finden.
.
Ein Gehirngewaschener auf JudTube warf mir Doppelmoral vor. Ich antwortete:

Doppelmoral? Gerade bei mir nicht und niemals. Hier ist eine einzige, klare, konsequente Moral für Sie.

Ich bin ein offener Rassist im Sinne der Überzeugung, dass die Rassen  unterschiedlich sind. Es ist erbärmlich, wie Sie blind für die Wirklichkeit sind. Wenn diese Neger Ihre Mutter und Schwester vergewaltigen, wie sie es in den USA jeden Tag tun, dann werden Sie endlich aufwachen, aber das gereicht nicht zu Ihrer Ehre, weil Ihre Einsicht in die Rassenunterschiede erst durch Zwang und Gewalt kommen wird, nicht durch Logik und Wahrheitsliebe, auch nicht durch den Mut, Tabus durchzuschauen, auch nicht durch den einfachen Willen, das eigene Gehirn und die Augäpfeln zu benutzen, die Gott dir gab, um die Wirklichkeit zu sehen und sie nicht abzustreifen sondern geistig zu verarbeiten.

 

…..Syrer, “Flüchtling”, bekommt tausend Euro aus Saudi-Arabien überwiesen

Großaufnahme, dann Zoom

saudi-wire-to-refugee

 

 

closeup-saudi-wire-to-refugee

.

…..Österreich beschießt Zwangsvernegerung und Ver-Araberung

Prof. Heinsohn: http://www.unzensuriert.at/content/0018122-Soziologe-Heinsohn-Europa-muss-mit-950-Millionen-Einwanderern-fertig-werden

http://michael-mannheimer.net/2014/12/01/schwarze-asylanten-bruellen-in-berlin-wir-werden-euch-alle-toeten-ein-aktueller-bericht-ueber-den-asylantenwahn/
_________________________________________________________________________________________
25. August 2015 – 13:24

SPÖ, ÖVP und Grüne starten die Asylanten-Ansiedlung mit Durchgriffsrecht.

25. August 2015 – 13:24

SPÖ, ÖVP und Grüne starten die Asylanten-Ansiedlung mit Durchgriffsrecht. Foto: FPÖ-TV

SPÖ, ÖVP und Grüne starten die Asylanten-Ansiedlung mit Durchgriffsrecht.
Foto: FPÖ-TV

Nun ist es amtlich: Am 1. September wird die SPÖ/ÖVP-Bundesregierung mit tatkräftiger Unterstützung von Grünen und NEOS das Durchgriffsrecht des Bundes in Sachen zwangsweiser Asylantenunterbringung parlamentarisch durchpeitschen. In Kraft treten soll das Durchgriffsrecht bereits mit 1. Oktober 2015.  Die rot-schwarze Regierung bringt über ihre Parlamentsfraktionen einen Initiativantrag ein, um sogar den Konsultationsmechanismus mit Ländern und Gemeinden außer Kraft zu setzen. Die Grünen geben dazu ihre Stimmen für die formale Beschlussfassung mit einer Verfassungsmehrheit her. Inhaltlich werden die kompetenzmäßigen Rechte der Gemeinden und damit der Bevölkerung völlig ignoriert und Tür und Tor für die Zwangsbesiedelung mit Asylanten in jedem Ort durchgesetzt.

Dieses Durchgriffsrecht hat rechtspolitisch weitreichende Konsequenzen:

  • Es ist der Regierung in Zukunft möglich, den Richtwert von 1,5% pro Gemeinde nach Bedarf zu erhöhen, ohne dass es dazu der Zustimmung des Nationalrates, des Bundesrates oder der Landtage oder Landesregierungen bedürfte. Die Länder haben lediglich ein Stellungnahmerecht.
  • Das Durchgriffsrecht beschränkt sich nicht nur auf bundeseigene Liegenschaften, da auch Liegenschaften erfasst sind, die dem Bund zur Verfügung stehen. Zur Verfügung steht alles, was rechtlich erlaubt benutzt werden darf, somit auch angemietete Flächen.
  • Die Höchstzahl von 450 Fremden gilt nicht pro Gemeinde sondern pro Grundstück.
  • Völlig unklar ist die Rechtsstellung von Nachbarn im Bauverfahren, insbesondere was deren Rechtsschutzmöglichkeiten anbelangt.

FPÖ sagt als einzige Fraktion Nein und fordert Volksabstimmung

Die FPÖ sagt als einzige Parlamentsfraktion ein klares Nein zu diesem demokratiepolitischen Anschlag auf die Rechte der Gemeinden und der Bevölkerung.

A woman in head scarf passes a billboard depicting Strache, top candidate of the Austrian Freedom Party, in Vienna

strache-cartoon-banks-state-folk

Von zentraler Bedeutung für die Freiheitlichen ist, dass das Durchgriffsrecht nach der Beschlussfassung im Plenum einer Volksabstimmung unterzogen wird. Auch dieser Vorschlag der FPÖ wurde von SPÖ, ÖVP, Grünen und Neos abgelehnt“, reagierte FPÖ-Klubobmannstellvertreterin Dagmar Belakowitsch-Jenewein empört.

 

…..Spenden

Die Grundlage der kommenden Religion, die ich gründe, ist das Heldentum… James von Brunn sagte mir, mit 150 James Bonds könnten wir über Nacht die Welt verändern.

Am leichtesten spendet man ueber Stripe.com per Debit/Kreditkarte so:

Financial transaction certified by Stripe.com and SSL certificate.

Donate Now.
.
Dieses Spendenregister soll allen Spendern zeigen, dass (oder ob! :-( ) ihre  Spende – ob Bargeld, wertvolle Münzen, Schecks, Zahlungsanweisungen, Bücher, DVDs usw. bei uns gut ankam. Schickten Sie mir diese ohne dass es hier im Verzeichnis erscheint, habe ich es wohl (oft infolge Feindhandlung) leider doch nicht bekommen.

Lassen Sie mich deswegen bitte Bescheid wissen! Und zwar unter der Email-Adressejohn_denugent@yahoo.comoder rufen Sie mich bitte an: (001) (906) 884-6689

…..Wollen Sie einem echten Kämpfer helfen?

Wir brauchen den Glauben an uns, an unsere Sendung, an Gott, und ans Jenseits.

Man kann sich aber eine Religion nach arischer Auffassung nicht vorstellen,
der die Überzeugung des Fortlebens nach dem Tode in irgendeiner Form mangelt.

–AH, Mein Kampf

jdn-google-germany-28-may-2015

DANKE!

Aus Amerika schreibe und sage ich als ehemaliger US-Marine die vollste Wahrheit über die schmarotzenden, lügenden, mordenden Judensäue und danklose, herrschsüchtige, Muslime

jdn-sept-13-2014-mackinac-bridge

und predige den Nationalsozialismus für alle Rassen und Völker — in der eigenen Heimat!

Und den Strick für die Psychopathen aller Länder, die mit Juden den Teufelspakt geschlossen haben!

many-nooses-rope

…..Hit-Video — 30.000 Ansichten zur Ausrottung der Kinderschänder!

https://trutube.tv/video/32194/JdN-German-subtitles-Kill-Them-All-Kinderschaender-alle-ausrotten

…..Meine vollkommen neuartige Botschaft, und nun auf fließendem deutsch!

(Link:https://trutube.tv/video/26737/DamalsundjetztThenandnowJohndeNugent)

 

Eine erste Reaktion aus Dtld:

***

Lieber John – ich habe gerade dein Video gesehen und bin tief berührt, von deinen Worten DANKE dafür, mit Tränen in den Augen sehr bewegend …. alles Liebe, R.

Icxh antwortete: “Liebe Kameradin, vielen Dank für diese höchst erfreuliche Mitteilung! John”

Sehr gerne, lieber John. Meine Worte kommen aus dem Herzen. Nie zuvor habe ich eine ergreifendere Ansprache gehört.

.

jdn-machete-sideways-walk-woods-scrutinizing

Eine Deutsche, die in Amerika lebt, fragte, wie sie mir eine Spende zukommen lassen kann, und erwähnte, dass auch sie Verwandte hier oben an der Nordgrenze der USA hat, auf der schönen Oberen Halbinsel (“Upper Peninsula”) von Michigan….
michigan-map
.Bond-Falls-u-p-michigan
two-postcards-up-michigan-brockway-mtn-dr-lake-superior
Einheimische vor einem Arbeiter-Reihenhaus von Ontonagon im Frühlingsmonate APRIL;-) Brrrrrrr
margi-ontanagon-michigan-april-2014.
Ich antwortete:
.
Toll, dass auch Sie Verwandte hier oben auf der Oberen Halbinsel von Michigan haben…. Die Region ist nicht nur wunderschön, sondern wirkt wie ein Magnet auf Weiße, die sicherheits- oder rassebewusst sind, und von schwarzen Kriminellen und Mexikanern weiter südlich in den Städten und Vororten der USA die Nase mehr als voll habe und die sogenannte “Weißenflucht” (white flight) ergreifen… *:) happy
Der Obere See ist der größe Süßwassersee der Welt,  hat hohe Brandung bei Wind und auch Gezeiten
.
Der Leuchtturm aus 1850, den ein Adolf Meyer einst leitete. 
ontonagon-lighthouse-side-view
Das Durchschnittsalter hier oben in Ontonagon liegt bei 53…. viele Pensionisten und Weiße im Ruhestand…. und Naturliebhaber….
.
“Lake of the Clouds” (der “Wolkensee”) im “Porcupine Mountains State Park” (“Stachelschweingebirge-Park”;-) des Bundesstaates Michigan), der 20 km westlich von uns liegt.
.
lake-of-the-clouds-porcupine-mtns-up-michigan.
Viele blonde Menschen hier, vornehmlich deutscher und finnischer Abstammung…. Hier das Équipe der Damen, Studentinnen an der technischen Universität von Michigan (“MTU”) in Houghton
.
michigan-tech-mtu-girls-soccer.
Gymnasiasten beim Sezieren im Biologieunterricht
.
houghton-mi-middle-school.
Blonde Ingenieursstudenten an der MTU (…Die “Finlandia University”, nomen est omen, steht auch nebenan.)
mtu-students
.
Ein Wasserfall ergießt sich in den Oberen See (“Lake Superior”)
lake-superior-craggy-shoreline-up-michigan
Küste des Oberen Sees im Herbst; die Wälder sind ein Gemisch aus Tannen und Laubbäumen; so bleibt immer etwas grün….:-)
lake-superior-coast-u-p-michigan
Die Nordlichter ober besagtem Oberen See
NORTHERN-LIGHTS-lake_superior-up-michigan
Aber nun zu Ihrer Spendefrage:
Sonst… Western Union oder Moneygram geht online, ist aber etwas teuer… oder man geht persönlich in so ein WU-Buero, aber da lungern oft Mexikaner und Neger herum… aber für Deutsche ist WU das Beste, obwohl man da,Vorsicht, den Führerschein vorlegen und ein Formular ausfüllen muss…
western-union-germany-instructions
Moneygram in den USA, Australien und Kanada…. entweder ein Money Order (siehe unten) schicken oder mir den Betrag und die Nummer mitteilen!
25-dollar-moneygram-money-order
jdn-italian-shirt-open-sarver

..Spenden (Money order, Scheck, Bares weniger gut)

John de Nugent
306 S. Steel Street
Ontonagon MI 49953

Unser gemietetes Häuschen und unser einstiger Polizeistreifenwagen vom Hersteller Ford (sogar unsere Autos müssen antisemitische Vorfahren haben ;-) ), und zwar eine “Crown Victoria” aus Kanada, Baujahr 1996 (also 18 Jahre alt); der Motor ist dafür 4,6 Liter (450 PS) und bullig, weil man hierzulande sehr oft weite Strecken fahren muss. (Die nächstliegende “Stadt”, Houghton, liegt in einer Stunde Entfernung! Unser Dorf Ontonagon hat ganze 1 500 Seelen….) Das Wagengewicht erweist sich als nützlich im tiefen Schnee, und bei gewaltigen Windböen im Januar auf den offenen Landstraßenstrecken sogar lebensrettend! (Die Nachbarin nebenan, übrigens, ist gebürtige Kölnerin, und wollte mir unbedingt Luftfotos der 1945 von den Amis ausgebombten Domstadt zeigen — vielleicht ein gutes Zeichen ihrerseits….)

306-s.steel-st-ontonagon-up-michigan-may-20-2015

Ein letzter Schnappschuss vor dem Blumenholocaust.😉

back-yard-flowers-306-s-steel-ontonagon-up-michigan

.

Im Winter blüht der weiße Schnee und verjagt alle zarten Kanacken.

jdn-306-sd-steel-shoveling-sunny-jan-.2015

 Rassismus-Karte der Prestigezeitung “Washington Post” zeigt — o Schreck — dass die Obere Halbinsel von Michigan (rot, ganz ganz oben, mitte) eine “Insel des Rassenhasses” ist!

most-racist-areas-usa-map-based-on-n-word

Israelische Atombombenzielkarte, aus Tel Aviv herausgeschmuggelt

earth-ontonagon-michigan

Auf auf Alljudas Badenixen kann ich verzichten!

ugly-jewish-women

John de Nugent

306 S. Steel Street

Ontanagon MI 49953

(906) 88 [natürlich ;-)] 4-6689

Facebook: John D. Nugent

Skype: John de Nugent (Ontonagon)

JOHN_DENUGENT@YAHOO.COM

THEJOHNDENUGENT@GMAIL.COM

 

Vielen Dank, liebe Kameradin!

 

ah-gegen-teufel-Sie-sehen-dass-ich-gewinne

Ich danke dem deutschen Kameraden, der mir 100 Euro, in Alufolie gewickelt, schickte. Nach einer Weile des Postdiebstahls im Juni 2014 machte ich großen Krach, und nach Einschreiten eines befreundeten Dorfpolizisten in diesem mir sehr gewogenen, da extrem Obama-feindlichen Städtchen, aus 1600 meist deutschstämmigen Seelen bestehend, kommen Barspenden wieder gut an.
100-euros

Kürzlich eingetroffen — von einem in Kentucky lebenden deutschen Kameraden

25-dollars-alu-321-s-3rd-st

Beizettel (übersetzt): “Hallo, John! Endlich ein kleines Dankeschön für all die guten Infos auf deiner Website. [auf deutsch] Alle Daumen gedruckt! Christoph

–19 August 2015 via PayPal von M in Dtld

–14 August 2015 über Scheck von KF in Ohio

–11 August 2015 von JD in New York State

 

–7 August 2015 über Stripe von JA in Nordkarolina

–2 August 2015 über Stripe von TM in Kanada

–28 Juli 2015 Postanweisung von D. in Florida

15-dollars-usps-money-order

–25 Juli 2015 $40 in bar von einem dt. Kameraden in Pennsylvanien

–24 Juli 2015 über PayPal an mhuffstickler@outlook.com von G. in Südkarolina

paypal-logo3

–23 Juli 2015 $100 in bar von einer Kameradin in Massachusetts

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*